Logo CDU Ortsverband Saffig

Mitgliederversammlung am 12. Februar 2019

CDU-Bürgerblock Saffig nominiert Dirk Rohm einstimmig als Bürgermeisterkandidat

Mit Dirk Rohm als Spitzenkandidat geht der CDU-Bürgerblock Saffig in die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019. Im Rahmen einer gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes in der vergangenen Woche wurde Dirk Rohm einstimmig als Kandidat für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Gemeinde Saffig nominiert, darüber hinaus führt er die Liste des CDU-Bürgerblocks für die Wahl des Gemeinderates an.

Ebenfalls einstimmig nominiert wurden die weiteren Bewerberinnen und Bewerber, die am 26. Mai für den Saffiger Gemeinderat kandidieren. Karl-Josef Dötsch, Günter Iking, Artur Fuhrmann, Michael Reuter, Felix Dötsch, Sonja Windheuser-Völlmeke, Hans Jürgen Heiß, Linda Heiß, Dieter Sill, Paul Mohr, Jörg Liesenfeld, Achim Lorig, Jonas Winnen, Anni Reuter und Toni Hillesheim bilden gemeinsam mit Dirk Rohm das kompetente und engagierte Kandidatenteam des CDU-Bürgerblocks. „Wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen Ratsmitgliedern und kommunalpolitischen Neueinsteigern gefunden, zudem sind vom jungen Erwachsenenalter bis zum Seniorenalter alle Altersgruppen vertreten“, erläuterte Michael Reuter – Vorsitzender des CDU Ortsverbandes – im Rahmen der Mitgliederversammlung die Kandidatenliste.

Auf die erfolgreiche kommunalpolitische Arbeit des CDU-Bürgerblocks in den vergangenen fünf Jahren blickte Dirk Rohm zurück. Mit den Stimmen der Fraktion des CDU-Bürgerblocks im Gemeinderat auf den Weg gebracht und von Bürgermeister Dirk Rohm und der Verwaltung der Ortsgemeinde umgesetzt wurden unter anderem die Ausweisung des bedarfsgerechten Baugebietes „In der Goldgrub“, die notwendige Sanierung des Sportplatzes, die Breitbanderschließung durch innogy, die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED, die Sanierung der Gemeindestraßen, die Instandsetzung der Begegnungsstätte, die Errichtung des Rad- und Wanderweges Saffig-Miesenheim mit Anbindung an den Premium-Radweg Nette-Obst-Runde sowie die Durchführung einer Dorfmoderation. Gemeinsam mit Bürgermeister Dirk Rohm hat sich die CDU-Bürgerblock-Fraktion darüber hinaus für Erhalt und Ausbau einer vielfältigen sozialen Infrastruktur mit bedarfsgerechten Angeboten für alle Generationen sowie für die Förderung des Ehrenamtes zum Wohle der Dorfgemeinschaft eingesetzt.

„In den vergangenen fünf Jahren haben wir gemeinsam wegweisende Maßnahmen und Projekte in Saffig verwirklichen können“, lautete das Fazit von Dirk Rohm. „Unterstützt durch das Kandidatenteam des CDU-Bürgerblocks möchte ich auch weiterhin gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die zukünftige Entwicklung unserer Heimatgemeinde Saffig gestalten und die vor uns liegenden Aufgaben in Angriff nehmen“; so Dirk Rohm im Rahmen der Mitgliederversammlung.

Unser Programm als Brosch├╝re

HERUNTERLADEN